Spiel-Truhe

Rubik's Cube - Zauberwürfel

Rubic's Cube von Karl Hörnell - 14. Dezember 1998
zuletzt bearbeitet: 15. Juni 1999
http://www.javaonthebrain.com   http://www.tdb.uu.se/~karl/brain.html

 

Dies ist eine andere Java-Implementation des Klassischen Rubik's Cube von Karl Hörnell.

Durch Probieren könnt ihr herausfinden, wie ihr den Würfel drehen und wenden müßt, damit es funktioniert. Der Würfel läßt sich im Ganzen in alle Richtungen drehen.
Am besten ist es, wenn ihr den ganzen Würfel - oder auch die einzelnen Schichten in natürlicher Weise dreht. So, wie ihr es in Wirklichkeit auch machen würdet. Durch Klicken und ziehen dreht sich der Würfel - oder auch die gewünschten Schichten. Die mittleren Schichten lassen sich nicht drehen.

Wie ihr den Würfel durcheinander bringt:

Zuerst müßt ihr auf den Würfel klicken. Dann:
1. durch Drücken der S-Taste wird der Würfel gemischt (S = scramble)
2. durch Drücken der R-Taste wird der ursprüngliche Würfel wieder hergestellt (R = restore).

Viel Spaß beim Drehen und Kippen!

Ich hab den Würfel selbst schon oft bis zur 3. Ebene geschafft. Aber bei der letzten Ebene halfen mir alle Dreh-Kniffe und Ideen nicht weiter. Mein Bruder zeigte mir die Lösung mit wenigen Drehungen...

Hier ist die Lösung, (basierend auf einer Veröffentlichung im Stern 4/1981), Lösung