Spiel-Truhe

Solitaire

Solitaire von Karl Hörnell - 14. Dezember 1998
zuletzt bearbeitet: 15. Juni 1999
http://www.javaonthebrain.com   http://www.tdb.uu.se/~karl/brain.html

 
Bei diesem Spiel geht es darum, so viele Kugeln als möglich vom Spielbrett zu entfernen.

Dabei darf nur immer über einen Stift gesprungen werden. Nicht über zwei oder mehrere hintereinander stehende Kugeln. Und auch nicht über Eck. Es dürfen nur horizontale oder vertikale Sprünge gemacht werden.

Die Sprünge erfolgen jeweils über eine Kugel in die dahinterliegende Lücke. Die Kugel, die übersprungen wurde, wird nach dem jeweiligen Sprung vom Spielbrett entfernt. Es dürfen auch keine größeren Lücken als eins übersprungen werden.

Es können auch mehrere Sprünge hintereinander gemacht werden, falls einzelne Lücken hierfür vorhanden sind. Um einen Zug zu machen mußt du die Maus nur auf den ersten Stein positionieren - und dann auf die entsprechende Lücke ziehen.