Lebensquell FRohkost
die Nahrung für
Körper - Geist - Seele

Inhalt
Meine Erfahrungen mit der FRohkost, / Fasten / Lichtnahrung ... und die Erfahrungen andererer
em Português in english en français en español en italiano , Türk Chinese w je;zyku polskim ?? ??????? ????? in het Nederlands

leckere Früchte
Sonne  F-Rohkost
Rohkostreferat
- Christine Krüger 2001
das sie als Schülerin schrieb
Warum Rohkost? * Rohkost, was gehört dazu? * Früher ... * ... und Heute * Rohkost hat viele gute Seiten * Kann der Mensch alles essen, was er will? * Rohkost aus geistiger und ethischer Sicht * Hitze zerstört die Enzyme * Welche Form von Rohkost ist die richtige für mich? * Die drei häufigsten Rohkostrichtungen * Radikalumstellung oder schrittweiser Übergang? * Fastenkur ja oder nein? * Die erste große Entgiftungswelle * Was tun, wenn der Heißhunger kommt? * Über die allgemeinen Hungergefühle * Vital-Ernährung auch für Kinder? * Rohkost über Jahre hinweg * Wie Rohkost den Körper von Krankheiten befreien kann * Sichtbare und spürbare Vorteile der Vitalernährung * Beispiel: Cortison-Entgiftung * Einige Probleme und deren Ursachen auf einen Blick * Gibt es Nachreile in der Rohkosternährung? * Früchte sind die Idealnahrung * Gemüse * Wasser * Der Mythos Milch * Warum sollte der Mensch auf Milchprodukte verzichten? * Getreide * Rohkost von der Wiese - Wildkräuter * Schlusswort * Quellenverzeichnis * Rezepte
Regina: Du sollst nicht töten - wollen wir Erbarmen, Frieden und Liebe für uns selbst, müssen wir Erbarmen, Frieden und Liebe mit allen Wesen - auch für die Tiere haben
Regina: Tiere als Nahrung: Das 5-te Gebot
- von Schlachthöfen + Schlachtfeldern
Tiere als Nahrung: Text von Elmar Eberhardt alias "Michelle" von der Universität Kassel
Was ist das, was du da auf deinem Teller hast? - Esse keine Tiere ! (Text+Film) Unglaublich guter Vortrag!: Erik Gottschalk englische Version: Gary Yourofsky (nur Film)
Wer Fleisch essen will, muss auch sehen wie man schlachtet
aus: Franz Susman 'Tolstois Perestroika'


Sonne F-Rohkost
Auszüge aus den Heiligen Schriften

... Früchtekost, Rohkost und Vegetarische Ernährung
Was sagen die heiligen Schriften zu unserer Ernährung von Tieren und allem was ihnen gehört?
mit der veganen Ernährung rehabilitierst du nicht nur deinen Körper-Geist-Seele und erhältst
neue Gesundheit du hilfst damit auch, den Planeten von Elend, Leid, Not und Krieg zu befreien!
o Bibel
Friedens-Taube
o Essener Schriften
o Evangelium des vollkommenen Lebens
o Bhagavad Gita
o Qur-An mit arabischer Übersetzung
o Mexikanische Erzählung
o Papst und Kirchenväter zu Jesu Tierliebe
Auf der Homepage: Auszüge
o Christentum: Bibel o Essener Schriften o Das vollkommene Evangelium des Lebens (Evangelium der Zwölf)
o Islam: Koran o Bhagavad Gita
Zum Probelesen: Exposé

Bestellung: Komplettfassung (ppt /pdf - Format, ca. 100 Seiten)
Ausführliche Auszüge meiner Recherchen seit 26 Jahren
Christentum: Bibel o Essener Schriften o Das vollkommene Evangelium des Lebens (Evangelium der Zwölf) o Islam: Koran o Bhagavad Gita o Judentum: Tora/Thalmud o Buddhismus /Hinduismus /Cao Dai: Veda o Palikanon o Upanishaden o Mahayana
Ich habe in dieser Datei sehr viele bisher eher unbekannte Überlieferungen zusammen getragen. Viele davon sind wahre Herz- und Augenöffner! Du erhältst eine 104 Seiten umfassende ptt- oder pdf-Datei (Format nach Wahl, bitte angeben!).


SonneF-Rohkost
Was die Wissenschaftler zum Thema

Ernährung sagen

Epilog * Jasmuheen - Lichtnahrung * Bibel * Viktoras Kulvinskas - Gesundheitsforschung * Paramahansa Yogananda - Spiritueller Meister * Babaji - Spiritueller Meister * Kundalini-Meister Gopi Krishna * Hilarion - aufgestiegener Meister * Deepak Chopra * Peter O Erbe - Metaphysik * Prof. Dr. George Merkl - Nuklearphysiker * Erwin Schrödinger - Nobelpreisträger Physik * Prof. Dr. rer. Fritz Albert Popp - Biophysiker * Rudolf Steiner - Antroposoph * Prof. Stephen William Hawking - Mathematiker * Joseph H. Cater - Gesundheitsforschung, Metaphysik

Sonne  F-Rohkost
Regina Franziska Rau
Buch: "Der Wille des Menschen"
Der Wille Des Menschen
(mit Kombinations-Tabellen am Ende des Buches)

Teil I - I. Der Weg * Prolog - Vorwort * Menschlicher Irrweg * Der Blick nach Innen * Die enge Beziehung zwischen Mensch und Erde * Lebendige Zellen: ''Mutter'' Erde und wir Menschen auf ihr * Krankheit - das Zeichen von Vernachlässigung * Unsere Welt * II. Vom Töten, Quälen, Geniessen und Heilen * Vom Töten, Quälen, Geniessen und Heilen * Der Mensch, das Tier und seine Nahrung * Gentechnologie - Segen für die Menschheit? * III. Es gibt einen Ausweg * Es gibt einen Ausweg * Der sichtbare und der unsichtbare Körper * Brief: an die 5 Brüder des reichen Mannes * Der Sinn des Lebens * Nachruhm von Manfred Kyber * Das irdische Haus unserer Seele * Die Existenz des ''Nichts'' * Über die Befragung von Geistern * Unsere innere Stimme * Trennung kann aus Liebe geschehen * Das Spiegelbild unserer Seele * Werdet wie die Kinder

Teil II - I: Gott ist überall * Gott ist überall * Der Kompass * Der Wille des Menschen * Als wir noch Kinder waren -Teil 1 * Als wir noch Kinder waren - Teil 2 * Die Reinheit der Neugeborenen und Kinder * II. Unsere Freunde - die Tiere * Unsere Freunde - die Tiere * Angst in der Seele * III. Goldene Früchte * Goldene Früchte * Natürliche und unnatürliche Nahrung * Essen - Verbindung Gottes mit seinen Geschöpfen * Vertrauen in Gott *Vitamine, Proteine und Kalorien * IV. Krankheiten - unsere Helfer * Krankeiten - unsere Helfer * Vita-mine und anderes Leben * Der Mensch - ein Individuum * Die Unterscheidungsgabe unserer Sinne * Ein geöffnetes Herz - Tor zum Licht * Unser Körper - Tempel der göttlichen Liebe * Die Verbindung von Körper-Geist-Seele * Das Herbeidenken von Krankheiten * Heilung durch Liebe * V. Unwissenheit oder Bewusstsein * Zellen - die Träger des Lichtes und der Liebe * Wissen, Unwissenheit und Bewusstsein * Der Ausländer im fremden Land * VI. Die Schöpfung und des Menschen Nachahmung * Das Licht Gottes und das falsche ''Licht'' der Menschen * Neues Leben - durch Gottes Kraft * Eingriff durch uns Menschen - wir zerstören uns selbst * Wie Oben, so Unten - Wie Innen, so Außen * Wir sind alle Individuen * Ein Blick auf die Natur

Teil III - I. Sprossen auf der Leiter zur Hamonisierung unseres Lebens * Früchte, die Medizin der Natur Gottes * Nahrung und Reinigung für Seele-Geist-Körper * II. Das Fasten * Einleitende Gedanken * Die Fastenvorbereitung * Das Fasten * Das Fastenbrechen * a: für Fortgeschrittene * b: für Anfänger * Verborgene Winkel unserer Seele * Einige Symptome, die während des Fastens auftreten können - und ihre Ursachen * Möglichkeit der Nahrungsumstellung nach dem Fasten * Krankheit: Psycho-Somatische Ermahnung und Warnung * Krankheiten, die durch Roh-Kost, Früchte, Säfte * und Fasten geheilt und vorgebeugt werden können * Bekannte Krankheitsmerkmale und ihre Ursprünge * III. Übergang zur fröhlichen Frischkost * Erster Schritt - Fasten * a: Für Schnellentschlossene * b: Für diejenigen, die sich Zeit nehmen wollen * Zweiter Schritt - weniger und milder kochen * Dritter Schritt - vegetarische Ernährung * Vierter Schritt - leichte Kost *
Fünfter Schritt - FRohkost *

IV. Hinweise und Tipps
*
Bakterien und Viren: die göttliche ''Abrisstruppe'' * Unsere Geschmackssinne * Verdauungszeiten unserer Nahrung * Nach dem Essen: müde und schlapp * Verstimmter Magen * V. Transformierte ganzheitliche Liebe * Sechster Schrit: Sonnenkost - für Sonnenkinder und Individualisten * Die Monatsblutung der Frau * Liebe, Sexualität und die Sonnenkost * Die 'Menstruation' für den Mann * Transformiertes Liebesleben * VI. Mein Persönlicher Erfahrungsbericht - Bis zur Rohkost * Nachzulesen siehe oben * Prana - wie ich die Lichtnahrung entdeckte, nachzulesen - siehe oben * Früchte waren schon früher unsere Nahrung, nachzulesen siehe oben * Aus der Sicht der Wissenschaft, nachzulesen siehe oben *
VII. Epilog *
VIII. Übersichtstabellen:
Früchte- und Gemüse-Kombinations-Tabellen: 1. Früchtekombination * 2. Gemüsekombination * 3. Tagesverlauf-Vorschlag * 4. Hinweise zum Verzehr der Früchte - Gemüse - Nüsse * 5. Trinken

Zum Download des Buches

SonneFRohkost
Zitate großer Denker

über die Ernährung des Menschen
Zitate großer Denker

SonneFRohkost
Links
von anderen Rohkostseiten
Rohkost-Links